*** CORONA News ***

Wir freuen uns sehr darauf, dass wir Sie endlich wieder persönlich begrüßen dürfen.

Ab sofort ist eine persönliche Beratung in unseren Showrooms wieder möglich, sofern Sie vorab einen Termin mit uns abgestimmt haben.

Vereinbaren Sie einfach mit uns einen individuellen Beratungstermin

Küche kaufen in München – so geht´s


Der Küchenkauf ist ein längerer Weg, der einige Zeit an Vorbereitung bedarf. Es gibt zahlreiche Küchenhersteller, die verschiedensten Küchenmodelle, Küchengrundrisse und jede Menge Küchenausstattung. Ihnen bleibt nicht nur die Qual der Wahl. Diese verschiedenen Komponenten richtig zusammenzusetzen, erfordert ein hohes Maß an Erfahrung. Expertise, die Sie zusammen mit einem professionellen Küchenplaner abschöpfen können. Ihre Küche sollte entsprechend Ihren Bedürfnissen, den vorhandenen Räumlichkeiten und den individuellen Ansprüchen geplant werden. Schließlich wollen Sie im Ergebnis eine Küche, die hinsichtlich Ihrer Funktionalität, Ergonomie und Design voll Ihren Geschmack trifft und das zu Ihrem Budget. DieKuecheDirekt.de ist Ihr kompetenter Küchenprofi, der Sie kostenlos und unverbindlich im Küchenstudio in München zu Ihrem maßgeschneiderten Küchenkauf berät.

Inhaltsverzeichnis

Zusammenfassung – Das wichtigste für den Kauf Ihrer Küche im Überblick

✓ Ausmessen

Das richtige und sorgfältige Ausmessen ist die Grundlage für die gesamte Küchenplanung. Die Küche muss passen und dafür ist das Küchenaufmaß die Basis.

✓ Planung und Beratung

Sie können sich die Zeit nehmen und im Selbststudium die relevanten Informationen für die Küchenplanung aneignen oder Sie lassen sich von einem Fachmann unverbindlich beraten, für Ihre maßgeschneiderte Küche.

✓ Kaufort

Der Küchenkauf kann an vielen Orten und auf einigen Wegen geschehen. Verschiedene Anbieter bieten Einbauküchen, Küchenzeilen, Kücheninseln und Wohnküchen an. Ob Online-Kauf, Küchenfachmarkt oder Möbelhaus, es kommt auf Ihre Ansprüche an.

✓ Budget

Legen Sie Ihren Preis für die Küche fest. Was können und was wollen Sie sich leisten?

✓ Bestellung

Die Küchen sind individuell und die Produktion eine Auftragsfertigung. Mit Ihrer Bestellung fertigt der Hersteller die Küche nach Ihren Wünschen an. Das dauert und eine Lieferzeit zwischen vier und 20 Wochen ist üblich.

✓ Montage

Nach dem Kauf ist vor der Installation. Sie können die Küche – Ihr handwerkliches Geschick vorausgesetzt – selbst aufbauen oder bei vielen Kauforten einen Aufbauservice mitbuchen. Die Experten montieren Ihre Küche fachgerecht vor Ort.

Wo Sie Ihre Küche in München kaufen

Für den Küchenkauf gibt es verschiedene Anlaufstationen. Ob Möbelhaus, Baumarkt, Internet, Küchenstudio oder Markenshop, die Auswahl ist groß. Für den Überblick stellen wir Ihnen die wichtigsten Orte fürs Küche kaufen in München vor.

Küche online kaufen

Im Internet gibt es von den Baumärkten, Küchenherstellern und Versandhäusern Online-Shop, wo Sie Ihre neue Einbauküche, Küchenzeile, Küchenmöbel und Elektrogeräte kaufen können. Die Auswahl ist groß und die Preise oft günstig. Der Kauf einer Küche ist ein komplexer und vielschichtiger Prozess, bei dem Sie einiges beachten müssen. Vor allem ist die Küche ein sehr individueller Ort, ebenso wie die Küchenplanung. Diese maßgeschneiderte Planung versuchen die Internetangebote mit einer großen Informationsdichte, Ratgebern und online Küchenplanern zu begegnen. Sicher, es werden viele Fragen beantwortet. Der Zeitaufwand ist trotzdem nicht zu unterschätzen. Das Selbststudium erfordert Durchhaltevermögen und die Motivation sich mit der Planung alleine auseinanderzusetzen. Die Erfahrung eines professionellen Küchenplaners wiegt die Informationsbreite bei weitem auf. Die persönliche und individuelle Beratung ist nicht zu ersetzen.

Küchenhersteller mit Küchenfachmarkt

Ob Poggenpohl, alno Küchen, nobilia, nolte Küchen oder Häcker Küchen, es gibt viele Markenhersteller die zum Teil mit dem Qualitätssiegel „Made in Germany“ produzieren. Einige Markenhersteller verkaufen die Küchen in einem eigenen Marken-Fachgeschäft. Der Kauf bei einem bestimmten Küchenhersteller in München kommt in Frage, wenn Sie auf eine bestimmte Küchenmarke abzielen und sich vor Ort über das spezifische Markenangebot informieren wollen.

Küchenstudio

Viele Küchenstudios, zum Beispiel der Showroom von DieKuecheDirekt.de in München, bieten eine breite Auswahl an Küchen an. DieKuecheDirekt.de in München führt über 85 Markenhersteller im Programm, mit über 5.000 unterschiedlichen Modellen. Da finden Sie sicher die passende Küche, maßgeschneidert auf Ihre Wünsche.
Die Küchenstudios sind spezialisiert auf die individuelle Beratung und Küchenplanung. Sie machen nichts anderes als Küchen für Sie zu konzipieren. Da sammelt sich über die Jahre einiges an Erfahrung an. Erfahrung, die Ihnen zu Gute kommt und Unsicherheiten abnimmt. Die Berater vor Ort sind Ihre Ratgeber, die Ihnen mittels der richtigen Fragen schnell und einfach vermitteln, worauf es bei der perfekten Küche wirklich ankommt. So sparen Sie die Zeit sich das Wissen selbst anzueignen.
Die modernen Küchenstudios verfügen über die neueste Multimediatechnik. Mittels 3D-Planung sehen Sie die ansonsten „virtuelle“ Planung fotorealistisch abgebildet, um sich das Ergebnis Ihrer Planung nicht nur vorstellen zu müssen, sondern tatsächlich vor dem Kauf begutachten zu können.

Möbelhaus

Die großen Möbelhäuser und auch Baumärkte haben allesamt eine eigene Küchenabteilung. Dort finden Sie meistens eine Auswahl an verschiedenen Küchen sowie eine Beratung. Ob die dortigen Küchenplaner ausschließlich für die Küchenabteilung eingesetzt werden oder auch in sonstigen Möbelabteilungen beraten, ist Spekulation. Das Know-how eines Küchenfachmanns aus einem exklusiven Küchenstudio dürften Sie nur in Einzelfällen haben. Die Preissegmente sind bei den Baumärkten eher im unteren bis mittleren Niveau angesiedelt, bei den Möbelhäusern kommt es auf die hauseigene Positionierung an. Es gibt teurere Häuser und auch günstige Anlaufstellen, entsprechend ist das Küchensortiment aufgestellt.

Die richtige Küche für Ihre Bedürfnisse – so planen Sie die Küche

Der Planungsprozess bis zur fertigen Küche macht Spaß, wenn Sie wissen worauf es ankommt und so Unsicherheiten eliminieren. Die Küche ist ein sehr individueller Raum, der je nach Ihren Vorlieben, Geschmack und Bedürfnissen konzipiert wird. Dabei sind die Funktionalität, die Ergonomie und das Design wichtige Entscheidungskriterien für den Kauf der Küche samt Küchenmöbel und Elektrogeräten.

Einbauküche als geschlossener Raum oder offene Wohnküche – die Form ist entscheidend

Entscheidend für die Wahl der Küchenform und dem Aufbau ist der Grundriss mit den Anschlussmöglichkeiten für Wasser und Elektrogeräten. Je nach Platz, Umbaumöglichkeiten und Wunschvorstellungen, kommt die Küche als L-Küche, U-Küche, G-Küche oder einzeilige- oder zweizeilige Küchenzeile in Frage. Die Grundformen sind mit einer Kochinsel oder Halbinsel kombinierbar. Auch eine Kombination mit einem Esstisch schafft aus einem reinen Ort für die Speisenzubereitung einen Treffpunkt für die Familie und Freunde.

Ergonomie und Funktionalität – Zwei wichtige Kriterien für den Küchenkauf

Apropos Wohnküche. Je nach Lebenssituation planen Sie die Küche vielleicht als Singleküche, Best-Ager-Küche oder Familienküche. Die Küche als Wohnküche wird damit von der Kochstätte zum Gesellschaftsraum.

Je nach Funktion spielt auch die Ergonomie eine große Rolle. Die Küche ist anhand Ihrer Körpergröße, in der richtigen Anordnung für Ihre Küchenroutine und für eine gesunde Körperhaltung zu planen. Die Arbeitsprozesse in der Küche sollten Ihnen möglichst leicht von der Hand gehen und auch eine längere Vorbereitungs- und Zubereitungsphase nicht zur Belastung werden.

Stau- und Stellraum in der Küchenplanung berücksichtigen

Mit einer professionellen Stauraumplanung und intelligenten Lösungen lassen sich auf vorhandenem Raum wesentlich mehr unterbringen. Gerade in der Küche herrscht nicht selten Platzmangel und daher ist der Raum intelligent zu nutzen. Das bedeutet keinen Platz zu verschenken. Durch Vollauszüge, Ausschwenker in den Ecken und einer optimalen Raumaufteilung gewinnt man selbst in der kleinsten Küche genügend Stau- und Stellraum für die alltäglichen Küchenutensilien. Neben dem Platz ist die Platzierung der Lebensmittel, Vorräte und Küchenwerkzeuge ein Organisationskriterium für die optimale Nutzung jeden Zentimeters.

Das Design und das Material – Ihr Geschmack ist entscheidend

Die Funktionalität und die Ergonomie sind wichtige Kriterien für den Küchenkauf. Allerdings muss diese Ihnen gefallen. Sie wählen zwischen verschiedenen Küchenstilen. Es gibt die Einbauküche als Design-Küche, Landhaus-Küche oder Classic-Küche. Bei so viel Auswahl findet jeder seine Traumküche. Und, über Fronten, die Materialien und Farben lässt sich Ihre Wunschküche weiter individualisieren. Das Design spiegelt Ihre Persönlichkeit wieder. Wenn Sie sich wohlfühlen mit der Gestaltung, wird die Küche zu Ihrem Lebensmittelpunkt. Die Küche ist mehr als ein Ort zum Kochen. Sie ist Treffpunkt für die Familie und für das gemütliche Beisammensein mit Freunden.
Die Landhausküche erfährt derzeit eine Renaissance. Sie ist ein Bekenntnis zum Ursprünglichen. Der Landhausstil mit viel Holz und natürlichem Material spiegelt unser Bedürfnis nach Ruhe und Gemütlichkeit wieder. Die Küche wird damit zu einem Zufluchtsort, um der Hektik unseres Alltages zu entfliehen. Raus aus der Stadt, ab aufs Land.

Kühlschrank, Backofen & Co. – Die richtigen Küchengeräte

Welche Elektrogeräte Sie für Ihr Glück benötigen, hängt von Ihren individuellen Vorlieben ab. Was machen Sie in der Küche? Backen Sie am liebsten oder sind Sie der leidenschaftliche Hobby-Koch, der viel Zeit und Aufwand in die Vor- und Zubereitung steckt? Je nach Ihrer Küchenroutine erfolgt die Anschaffung Ihre Küchengeräte. Beim Backen ist der Backofen ein wichtiges Gerät, bei der Zubereitung die richtige Arbeitsplatte wichtig. Zur Grundausstattung zählt in jedem Fall der Kühlschrank und ein Herd sowie Backofen. Je nach vorhandenem Platz und Ihren Arbeitsabläufen, wählen Sie die passenden Geräte aus. Ist der Platz klein, Sie Wert auf eine Spülmaschine legen, muss diese eventuell von der Norm abweichen und nur eine Breite von 45 Zentimetern in Anspruch nehmen. Wenn Sie Speisen oft mit einer Mikrowelle aufwärmen, aber keinen Platz haben, dann haben Sie die Möglichkeit einer integrierten Lösung in Ihrem Backofen. Auch für die Stellgeräte ist der Platzbedarf die wichtige Kenngröße. Achten Sie bei den Elektrogeräten unbedingt auf den Energiebedarf, die Effizienzklasse und die Prüfzeichen.

Küchenmöbel – so individuell wie Ihr Geschmack

Je nach Küchengröße, Küchenform und wie Sie die Einbauküche hauptsächlich nutzen wollen, planen Sie auch die Küchenmöbel. Bei sehr kleinen Küchen achten Sie auf praktische Küchenschränke mit viel Stauraum. Die Innenausstattung können Sie individuell zusammenstellen und flexibel einsetzen. Für jeden Zweck gibt es passende Lösungen. Jeder Zentimeter sollte optimal ausgenutzt werden, ohne dass Sie Probleme haben in die äußersten Winkel zu gelangen. Für die Ecken gibt es beispielsweise Eckschränke mit Ausschwenkern. Ob Hängeschrank, Oberschrank, Unterschrank, offene Küchenregale, den klassischen Küchenschrank mit Türen oder ein Hochschrank, es gibt viele Schranktypen und für jede Küche das passende Mobiliar. Die Küchenutensilien verstauen Sie in Auszügen und Schubkästen, die es mit intelligenten Öffnungssystem gibt. So können Sie im Vorbeigehen mit einem Hüftschwung die Schublade schließen. Oder durch Antippen das automatische Öffnen einleiten. Jede Küche ist individuell und durch Fronten, Materialien und Farben geben Sie Ihrer Küche den ganz eigenen Stil.

Ihre Arbeitsläufe berücksichtigen

Bei der Anordnung der Küchenmöbel kommt es auf Ihre Küchenroutine an. Grundsätzlich empfehlen die Profis eine Organisation im Ablauf von Vorbereitung, Kochen, Spülen. Dementsprechend sollten Sie Ihre Möbel und Elektrogeräte anordnen. Bei dieser spielt es auch eine Rolle, ob Sie Linkshänder oder Rechtshänder sind. Linkshänder platzieren die Elektrogeräte und die Arbeitsfläche zu Ihrer Linken, bei den Rechtshändern verhält es sich umgekehrt. Durch eine gute Küchenorganisation optimieren Sie die Laufwege und vermeiden unnötige Körperbelastungen. In der Hobby-Küche mag dies keine große Rolle spielen, bei den Profiköchen sind die effizienten Laufwege ein wesentlicher Punkt.

Die Arbeitshöhe

Für eine gesundheitsschonende Körperhaltung sowie die möglichst geringe Körperbelastung ist die Ergonomie Ihrer Küche wichtig. Dazu gehören die richtigen Arbeitshöhen. Zur Arbeitsplatte und den Kochfeldern sollte ein Abstand von ca. 15 bis 20 Zentimetern bestehen, wenn Sie davorstehen und den Arm im rechten Winkel angewinkelt darüber halten. Zwischen Oberschrank und Unterschrank sollte mindestens ein Abstand in Höhe von 65 Zentimeter herrschen. Ihre Körpergröße ist entscheidend für die Höhe der Küchenschränke. Die schweren Küchengeräte gehören nicht weiter als 30 Zentimeter oberhalb Ihrer Schulter verstaut, damit Sie keine unnötige Belastung eingehen.

Küche putzen – Machen Sie´s sich einfach

Je nach Oberfläche und ausgesuchten Materialien ist Ihre Küche problemlos und schnell oder eben pflegeintensiv zu reinigen. Glas und gebürstetes Aluminium sind in der Pflege aufwendiger als Schichtstoffe und Edelstahl. Bei Kunststoffen kommt es auf die Beschichtung an, ebenso wie bei Holz und Lacken. Vorsicht ist bei billigen Folien geboten. Diese reagieren auf „scharfe“ Putzmittel und wirken schnell stumpf und unansehnlich. Generell sollten Sie bei der Wahl der Putzmittel auf umweltfreundliche Alternativen zurückgreifen und keine aggressiven Putzmittel verwenden. Denken Sie daran, dass Sie Lebensmittel verarbeiten, die Sie zu sich nehmen.

Professionelle Beratung ist das A und O beim Küchenkauf

Der Planungsprozess für den Küchenkauf macht Spaß, ist aber zeitaufwendig und erfordert einiges Wissen, um am Ende die perfekte Küche zu besitzen. Mit einer Beratung durch Küchenprofis, beispielsweise mit den Experten von DieKuecheDirekt.de in München, sparen Sie nicht nur die Zeit um sich das notwendige Know-how für die Planung anzueignen. Die professionellen Küchenplaner wissen genau worauf es ankommt. So gelangen Sie schnell zu Ihrer Traumküche.
Die Profis kommen auf Wunsch zu Ihnen nach Hause. Dort können sie die räumlichen Gegebenheiten direkt vor Ort in Augenschein nehmen und das wichtige Aufmaß als Grundlage für die gesamte Küchenplanung erledigen. Gemeinsam mit Ihnen entsteht so nach und nach Ihre individuelle Küche mit der gewünschten Anordnung und den benötigten Küchengeräten für Ihre Vorlieben in der eigenen Küche. Oder Sie besuchen DieKuecheDirekt.de im hauseigenen Küchenstudio in München, das ist ganz Ihrem Wunsch überlassen. Am Ende realisieren die Profis Ihre Wunschküche fotorealistisch in 3D am Computer. So müssen Sie Ihre Vorstellung nicht groß anstrengen, sondern sehen Ihr Design direkt umgesetzt. Die Küchenplaner von DieKuecheDirekt.de in München stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

PDF-Download: Checkliste - Die wichtigsten Fragen, an die Sie beim Küche kaufen denken müssen

Der richtige Küchenhersteller

Bei der Auswahl Ihrer Küche müssen Sie sich für eine Küchenmarke entscheiden. Es gibt sehr gute deutsche Premium-Unternehmen, die „Made in Germany“ und ökologisch produzieren. Aber auch international Küchenanbieter bieten Qualitätsküchen zu einem guten Preis an. Die Top-Marken im Küchenbereich sind:
  • nobilia
  • Reddy Küchen
  • Wellmann Küchen
  • Alno
  • Rational Küchen
  • SieMatic
  • Warendorf Küchen
  • Schüller Küchen
  • allmilmö
  • Burger Küchenmöbel
  • Leicht Küchen
  • Schmidt Küchen
  • Häcker Küchen
  • Nolte Küchen
  • Impuls Küchen
  • Pino Küchen
  • Poggenpohl
Überstürzen Sie nichts beim Kauf. Eine Küche kaufen ist eine Investition und nicht günstig. Setzen Sie beim Kauf auf die Qualität. Das zahlt sich am Ende durch eine langlebige Küche aus, die viel Freude bereitet, gut durchdacht ist und an der Sie sich nicht so schnell satt sehen.

Neukauf versus Modernisierung

Wenn Ihre Küche die besten Zeiten hinter sich hat, von der Organisation und den Arbeitsabläufen her in Ordnung ist, überlegen Sie ob eine Modernisierung oder Renovierung in Frage kommt. Sie können beispielsweise die Arbeitsplatte austauschen oder über neue Küchenfronten frische Farbe oder Dekore ins Spiel bringen. Die Modernisierung ohne große bauliche Umbauten ist um einiges günstiger, als eine neue Küche zu kaufen.
Auch die Küchengeräte lassen sich durch energiesparendere Elektrogeräte für eine Modernisierung austauschen. Die Küchengeräte verfügen meist über eine Normbreite von 60 oder 45 Zentimetern und Küchenschränke über eine Tiefe von 60 Zentimetern. So modernisieren Sie Ihre Küche ohne große Umbauten und ohne viel Dreck zu machen. Lernen Sie in jedem Fall aus Erfahrungen: Wenn Ihre alte Küche Schwachstellen aufzuweisen hatte, bessern Sie diese für die neue oder modernisierte Küche aus.

So kauft man Küchen heute – mit Bestpreisgarantie

Sie können Ihre neue Küche online, im Möbelhaus oder im Showroom eines Küchenfachmarktes kaufen. Ob mit oder ohne professionelle Beratung bleibt Ihnen überlassen. Wichtig zu wissen ist, dass Sie sich im Vorfeld Gedanken zum Budget machen. Was können, was wollen Sie sich leisten? Und, geben Sie nicht unnötig zu viel aus.

Markenküchen zu Ihrem Preis

Für den Küchenkauf sollten Sie für Ihre Planung ein Budget festlegen, das Sie bereit sind auszugeben. So lassen sich bereits im Zuge der Planung die Möglichkeiten anhand Ihres Budgets eingrenzen. Nach Oben ist beim Küchenkauf alles möglich, aber es soll zu Ihren finanziellen Vorstellungen passen.
Beim Kauf selber sollten Sie die Preise vergleichen, um am Ende für Ihre Traumküche nicht zu viel zu zahlen. DieKuecheDirekt.de in München führt über 85 Markenhersteller mit über 5.000 Küchenmodellen in Ihrem Produktsortiment. Durch die enorme Einkaufsmacht bündelt DieKuecheDirekt.de die Einkaufsvolumina bei den Herstellern und erzielt darüber sehr gute Einkaufskonditionen, die an den Kunden weitergegeben werden. Die Preise sind so gut, dass DieKuecheDirekt.de eine Bestpreisgarantie für die Kunden ausspricht.

Bestpreisgarantie

DieKuecheDirekt.de bietet Ihren Kunden in München ein besonderes Angebot an. Die Preise der Küchenprofis sind derart gut kalkuliert, dass Sie allen Küchenkäufern eine Bestpreisgarantie anbieten. Das bedeutet: Sollten Sie die gleiche Küche irgendwo günstiger finden, bekommen Sie die Differenz von DieKuecheDirekt.de ausgezahlt. Damit können Sie sicher sein den günstigsten Preis am Markt für Ihre Küche zu bezahlen.

Finanzierung

Eine Küche ist eine große Investition. Das wissen auch die Küchenexperten von DieKuecheDirekt.de in München. Wenn Sie den Preis der Küche nicht auf einmal ausgeben wollen oder können, gibt es die Möglichkeit einer günstigen Finanzierung Ihrer Küche. Fragen Sie die Finanzierung unverbindlich an - mit für Sie bequemen Ratenzahlungen.