*** CORONA News ***

Selbstverständlich leisten auch wir unseren Beitrag zur bestmöglichen Eindämmung des Covid-19-Virus und folgen
den Anordnungen der Bundesregierung vom 13.12.2020. Die Küche Direkt hat ihre Standorte bis auf Weiteres geschlossen.

Wir sind jedoch für Sie in unseren Showrooms telefonisch und über Email, für eine persönliche Beratung, weiterhin leistungsbereit und erreichbar.

Auf Wunsch kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.

Vereinbaren Sie einfach mit uns einen individuellen Beratungstermin!

Küchenplanung in München


Eine neue Küche können Sie nicht einfach wie ein neues Fahrrad kaufen. Die Küche lässt sich weder Probe fahren, noch objektiv gegeneinander vergleichen. Vielmehr ist Ihre Küche das Ergebnis eines längeren Planungsprozesses. Das sollte Sie nicht abschrecken. Erstens können Sie dafür professionelle Hilfe in Anspruch nehmen und zweitens macht die Küchenplanung Spaß. Es gibt beim Küche planen einiges für das optimale Resultat zu beachten. Von den räumlichen Gegebenheiten, über die persönlichen Vorlieben, Ihren Geschmack bis hin zu Ihrer Größe und dem veranschlagten Budget, beeinflussen einige Planungskriterien die Zusammenstellung Ihrer Küche. Worauf Sie bei der Küchenplanung achten müssen, welche Planungskriterien es zu berücksichtigen gilt, lesen Sie in unserer folgenden Übersicht. Darüber hinaus stehen Ihnen die Küchenprofis von DieKuecheDirekt.de für weitere Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Besuchen Sie uns in einem unserer Showroom, beispielsweise im DieKuecheDirekt.de Showroom in München.

Inhaltsverzeichnis

Zusammenfassung – Das wichtigste für Ihre Küchenplanung im Überblick

Vorbereitung

Mit einer gründlichen Vorbereitung ist die Planung der Küche ein Kinderspiel. Stellen Sie sich die richtigen Fragen, finden Sie Ihre Antworten.

✓ Information

Die Küchenplanung hängt an vielen Planungsvariabeln, die Sie erst einmal kennen müssen. Recherchieren Sie diese oder lassen Sie sich gleich von einem Fachmann oder Fachfrau beraten.

✓ Budget

Legen Sie Ihr persönliches Budget für den Küchenkauf fest. Was sind Sie bereit auszugeben?

✓ Beratung und Planung

Die professionelle und individuelle Beratung und Planung durch Experten verkürzt den Planungsprozess, lässt Sie nichts vergessen und führt zu Ihrer optimalen Küche.

✓ Küche kaufen

Zahlen Sie nicht zu viel und setzen Sie auf den Fachhandel, der Ihnen gute Preise und eine individuelle Beratung bietet.

Küche planen – Stellen Sie sich erst ein paar Fragen und finden Ihre Antworten

Bevor Sie mit der Planung beginnen, werden Sie sich über ein paar Fragen im Klaren und finden Ihre individuellen Antworten. Dies ist eine gute Vorbereitung für die Küchenplanung und hilft auch für die Gespräche mit einem Küchenexperten, der Sie beim Küche planen unterstützt.
  1. Geht es um eine neue Küche oder die Renovierung einer Küche?
  2. Planen Sie eine gebrauchte oder eine neue Küche zu kaufen?
  3. Ist der Raum wie vorhanden zu nehmen oder wollen, können Sie die Küche vergrößern?
  4. Müssen Sie Anschüsse verlegen?
  5. Sind der Türanschlag, die Heizkörper und die Fenster an der richtigen Position?
  6. Soll sich das Design in die bestehende Architektur einfügen oder ein Kontrast entstehen?
  7. Ist die Funktionalität das Wichtigste oder nutzen Sie die Küche für mehr als das Kochen?Wünschen Sie sich eine Wohnküche für das gemeinsame Beisammensitzen?
  8. Welche Elektrogeräte benötigen Sie?
  9. Welche Küchenmöbel brauchen Sie?
  10. Welche Arbeitsabläufe haben Sie üblicherweise beim Kochen?
  11. Ist eine klassische Küchenzeile ausreichend oder wünschen Sie sich eine Kochinsel?
  12. Was muss in der Küche untergebracht werden?
  13. Kochen Sie in der Regel alleine oder zu mehreren Personen?
  14. Sind Sie Links- oder Rechtshänder?
Das sind Fragen, für die Sie sich Zeit nehmen sollten. Sie müssen nicht alleine planen, sondern können einen professionellen Küchenplaner zu Rate ziehen, um von Anfang an die Küche richtig zu planen.

Schritt für Schritt zur richtigen Küche – Küche planen ist alles

Die Küchenplanung ist ein sehr individueller Prozess. Die Küche ist auf Ihre Anforderungen, Arbeitsroutinen zugeschnitten und auf Ihre individuelle Körpergröße angepasst. Das Design spiegelt Ihre Persönlichkeit wider und ist ein individueller Ausdruck Ihres ganz eigenen Lebensgefühls. Je nachdem was Sie mit der Küche vorhaben, entsteht so ein Ort, der das Lebenszentrum für die Familie ist oder ein Treffpunkt mit Freunden darstellt. Vielleicht ist die Küche auch der Ort, wo Sie Ihrer Passion nachgehen, dem Kochen.
Egal wie die Küche am Ende aussieht, auf dem Weg dahin gilt es einiges zu beachten und der Planungsprozess ist in mehrere Schritte zu unterteilen. DieKuecheDirekt.de zeigt Ihnen in der vorliegenden Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie die optimale Planung abläuft.
In fünf Schritten zur Traumküche.
✓ Schritt 1, Ausmessen: Das Aufmaß der Küche ist die Basis für die gesamte Planung. Messen Sie den Raum für die Küche sorgfältig aus. Halten Sie das Ergebnis idealerweise auf einem Millimeterpapier maßstabsgetreu fest.
✓ Schritt 2, Planung: Nehmen Sie den Grundriss samt Anschlüssen, Fenstern, Türen und machen Sie sich Gedanken zur Küchenform, die Sie am besten in Ihren zukünftigen Arbeitsroutinen unterstützt. Der Aufbau der Küche ist auf die geplante Lebenssituation zuzuschneiden.
✓ Schritt 3, Beratung: Sie sind mit der Küche bereits einen guten Schritt weiter und gut vorbereitet für das Gespräch mit einem Küchenexperten. Dieser wird in einem unverbindlichen Beratungsgespräch sicher noch die ein oder andere richtungslenkende Frage haben. Mit diesen Antworten kann der Fachmann Ihre Küche fotorealistisch mittels 3D Küchenplaner am Computer visualisieren, so dass Sie sich die Küche nicht nur vorstellen müssen, sondern auch ansehen können. Gleichzeitig bekommen Sie auf dieser Planungsgrundlage ein kostenloses und unverbindliches Angebot, was Sie mit Ihren persönlichen Preisvorstellungen abgleichen.
✓ Schritt 4, Kauf: Sie sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden? Dann geht es an den Kauf. Bestellen Sie Ihre Traumküche zum günstigen Preis. Zahlen Sie nicht zu viel und setzen Sie auf die Einkaufsmacht von DieKuecheDirekt.de, die mit über 85 Markenherstellern und über 5.000 Küchenmodellen bei den Herstellern sehr gute Konditionen erzielt, durch die Bündelung von Einkaufsvolumina. So gut, dass das Küchenstudio DieKuecheDirekt.de in München Ihnen eine Bestpreisgarantie ausspricht.
✓ Schritt 5, Montage: Nach dem Kauf der Küche ist vor der Installation. Je nach Küche und Hersteller warten Sie ungefähr vier bis 20 Wochen auf die Küchenlieferung. Für die passgenaue Montage der Küche, beauftragen Sie beim Kauf am besten die Montageprofis von DieKuecheDirekt.de. Die Schreiner arbeiten bundesweit.

Was Sie für Ihre Küchenplanung beachten müssen

Beim Küche planen sind viele verschiedene Gesichtspunkte zu berücksichtigen. Ob Küchenform, Arbeitsabläufe, Ergonomie, Funktionalität, Design oder die richtige Wahl der Elektrogeräte, viele Entscheidungen müssen richtig getroffen werden.

Küchenform

Die Küchenform wird maßgeblich durch den Grundriss beeinflusst. Wo sind die Anschlüsse für das Wasser, wo für die Elektrogeräte? Wie ist der Raum geschnitten und wie groß ist die Grundfläche? Wo sind die Türen und Fenster? Und, sind baulich Umbauten möglich, um zu Ihrem Wunschergebnis zu gelangen? All diese Fragen sind bei der Wahl der Küchenform zu beantworten. Als Grundform gibt es ein- und zweizeilige Küchen sowie, L-, U- und G-Küchen. Diese lassen sich durch individuelle Erweiterungen um beispielsweise eine Essecke oder eine Kochinsel beliebig ergänzen. Es gibt nicht die eine, universelle Küchenform. Ihre Küche ist Ihre Küche. Sie muss passen.

Arbeitsabläufe

Ihre eigene Arbeitsroutine ist bei der Küchenplanung zu berücksichtigen. So planen Sie keine unnötigen oder komplizierten Wege. Was in der privaten Küche noch überflüssig erscheint, ist für die Kochprofis essentiell. Die Küche muss für eine effiziente und ergonomische Arbeitsweise optimal organisiert sein.
Küchenexperten raten dazu die Küche entsprechend der drei Arbeitsschritte Vorbereitung, Kochen und Spülen aufzustellen. Sie sollten die Planung noch detaillierter angehen und sich fragen, welche Arbeiten Sie am meisten in der Küche verrichten. Sind Sie der Vorbereitungstyp, dann legen Sie ein Hauptaugenmerk auf die Arbeitsplatte und genügend Bewegungsfreiraum für die Zubereitung.
Die Anordnung der Küchenelemente wird ebenfalls beeinflusst durch die Tatsache ob Sie Links- oder Rechtshänder sind. Bei Linkshändern sollte der Arbeitsplatz und die Arbeitsgeräte links von Ihnen angeordnet werden. Beim Rechtshänder verhält es sich umgekehrt.

Ergonomie und Arbeitshöhe

Ihre Körpergröße spielt in der Küchenplanung eine große Rolle. Es ist Ihre Küche, daher sollten die Küchenschränke und die Arbeitsplatte daraufhin angepasst sein. Gerade wenn Sie ein leidenschaftlicher Hobby-Koch sind und viel Zeit in der Küche verbringen, ist die Ergonomie wichtig. Durch die entsprechende Küchenplanung vermeiden Sie eine unnötige Körperbelastung sowie eine ungesunde Körperhaltung.
Als Richtwert dienen die folgenden Werte:
  1. Für die Arbeitshöhe: Wenn Sie Ihren Arm über die Arbeitsplatte im rechten Winkel gebeugt halten, sollte der Abstand ca. 15 bis 20 Zentimeter betragen.
  2. Bewegungsraum: Als Abstand vor und zu den Küchenmöbeln sollten Sie 120 Zentimeter einplanen. Dies ermöglicht Ihnen die ideale Bewegungsfreiheit.
  3. Höhe der Hänge- und Oberschränke: Achten Sie darauf oft genutzte und vor allem schwere Gegenstände nicht höher als 30 Zentimeter über Ihrer Schulterhöhe zu lagern.

Funktionalität

An der geplanten Funktion einer Küche hängt die Planung der Küchenausstattung, Küchenmöbel und Elektrogeräte. Auch die Materialien werden durch die Küchenfunktion beeinflusst. Bei einer Wohn- und Essküche benötigen Sie eine Sitzgruppe, mit Esstisch und Stühlen für das gemeinsame Essen mit der Familie und Freunden. Die Küche wird damit zum Zentrum des Familienlebens. Während Sie kochen, erledigen andere Familienmitglieder vielleicht Ihre Aufgaben am Tisch. Das fördert die Gemeinschaft. Als passionierter Hobbykoch wählen Sie eine Profiausstattung und die Materialien aus Edelstahl. Egal, was Sie mit der Küche vorhaben, die Lebenssituation stellt einen Einflussfaktor in der Küchenplanung dar. Speziell für Single-Haushalte oder Best-Ager, kann und sollte die Küche in Ihrer Funktion darauf ausgerichtet sein.

Design und Materialien

Die Küche ist nicht nur ein funktionaler Ort, sie ist ein Ausdruck Ihres Lebensgefühls und Spiegel Ihres Geschmacks. So vielfältig dieser sein kann, so zahlreiche Möglichkeiten bietet die moderne Küche für Ihr individuelles Küchendesign. Ob als Landhausküche oder als Design-Küche realisiert, kaum eine Küche gleicht der anderen. Dank zahlreicher Farbvariationen, Dekore, Fronten und Griffe, ist das Design einzigartig.
Gerade die natürliche und mit viel Holz ausgestatte Küche im Landhausstil liegt im Trend. Das mag an unserem als hektisch empfundenen Alltag liegen, wo wir uns die Küche als einen Rückzugsort zum Wohlfühlen und genießen der Ruhe ersehnen. Das Holz als Material weist durch seine natürlichen Maserungen von Haus aus ein individuelles Design auf.
Ob wir als Material Natursteine, Kunststoff, Schichtstoffe, Edelstahl oder Glas wählen ist nicht nur eine Frage des Geschmacks. Denken Sie bei der Auswahl nicht nur an die Optik, sondern vor allem an den geplanten Funktionszweck Ihrer Küche sowie die Pflegeleichtigkeit. Glas und auch gebürstetes Aluminium sind pflegeintensiver als Schichtstoffe. Letztere eignen sich aufgrund Ihrer Eigenschaften Robustheit und Kratzfestigkeit gut für den Einsatz bei Familien. Jedes Material hat seine typischen Eigenschaften, die beim Küche planen Berücksichtigung finden sollten.

Elektrogeräte

Die gegenseitigen Wechselwirkungen der einzelnen Planungskriterien werden auch beim Thema Elektrogeräte sichtbar. Je nach geplanter Funktion und Ergonomie suchen Sie die passenden Geräte aus. Backen Sie oft in der Küche, ergibt ein Backofen oberhalb der Hüfte Sinn. Der Einschub Ihrer Backwaren ist einfach und für die Körperhaltung ideal. Zur Grundausstattung gehört der Kühlschrank sowie ein Herd zum Kochen. Welcher Herd es sein darf und ob der Kühlschrank noch eine Kühl-Gefrier-Kombination für Sie bereithält, hängt von Ihrem Budget, der Küchengröße und dem Stellraum ab. Bei einer Familie ist die Spülmaschine fast schon obligatorisch und eventuell eine Mikrowelle, wenn diese nicht im Backofen integriert ist. In jedem Fall sollten Sie beim Neukauf der Elektrogeräte auf deren Energieeffizienz, die Effizienzklasse und damit die Umweltfreundlichkeit achten. Auch die geprüfte Qualität über Zertifizierungen ist ein Kaufkriterium.

Stauraum und Stellfläche

Je kleiner die Küche und damit der Stau- und Stellraum, desto gründlicher müssen Sie den Platz ausnutzen und dafür planen. Am besten erstellen Sie zu Beginn der Planung eine Inventarliste mit allen Küchenutensilien. Dazu gehören die Lebensmittel, das Geschirr, das Besteck, Töpfe und Pfannen, Kochgeschirr im Allgemeinen und lose Elektrogeräte, die zu verstauen sind. Wenn Sie Getränkekisten oder Wein in der Küche deponieren wollen, ist der notwendige Platz ebenso zu berücksichtigen wie der Platz für alle Küchengeräte.
Platz ist in der kleinsten Küche, wenn diese gut organisiert ist. Statt Regalböden sollten Sie Schublanden, Vollauszüge und Ausschwenker mit ausziehbaren und drehbaren Elementen nutzen. Auch das Innenleben der Küchenmöbel ist voll auszuschöpfen, sonst vergeuden Sie wertvollen Platz.

Küchenplanung zu Hause, im Küchenstudio oder online?

Sie haben durch die vorangegangenen Kapitel gelernt, was es bei der Küchenplanung zu beachten gilt und wie Sie beim Küche planen vorgehen sollten. Das nächste Kapitel verrät Ihnen wo Sie die Küche planen. Sie können die Planung alleine durchführen, sich Unterstützung durch Küchenprofis holen, um die Küche online, zu Hause oder in einem Küchenstudio zu planen. Vielleicht ist für Sie die Kombination von Onlineplanung und Küchenstudio oder Zuhause mit Besuch im Küchenstudio die ideale Planungskombination. Finden Sie für Ihre Küche heraus, was Ihnen am liebsten und das Beste für Sie ist.

Küchenplanung zu Hause

Sie können Ihre neue Küche komplett von zu Hause planen. Das müssen Sie keinesfalls alleine tun. Die Küchenprofis von DieKuecheDirekt.de in München kommen gern zu Ihnen. Gemeinsam mit dem Berater planen Sie vor Ort die neue Küche. Der Vorteil: Die Profis können das wichtige Aufmaß für die weitere Planung selbst aufnehmen. Sie können sicher sein, dass das Vermessen professionell durchgeführt wird. Außerdem haben die Fachexperten einen Blick für die Räumlichkeiten und können Ihnen aufgrund Ihrer langjährigen Erfahrung eine geeignete Küchenform für die örtlichen Gegebenheiten empfehlen.

Planung im Küchenstudio

Besuchen Sie eines der modernen Küchenstudios. In den Showrooms, beispielsweise von DieKuecheDirekt.de in München, sind viele Musterküchen ausgestellt. Schauen Sie sich die Ausstellungsküchen an, sie dienen der Inspiration für Ihre eigene Planung. Die Berater planen mit Ihnen gemeinsam die Küche und visualisieren Ihre Wunschküche fotorealistisch in 3D am Computer. Ihre individuellen Vorstellungen nehmen Gestalt an und die Berater unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot dazu.

Küchenplaner online

Das Internet ist eine gute erste Anlaufstelle, um eine Küche online zu planen. Sie erfahren durch die Küchenratgeber und Planungshilfen wertvolle Informationen, die es zu beachten gilt. Die Küchenplanung ist ein komplexer Prozess und für die perfekte Küche sind viele Planungsparameter zu beachten. Ein Küchenplaner online kann Ihnen da eine Hilfe sein. Allerdings sind die Küchenplaner Standardwerkzeuge, die nicht Ihre individuellen Eigenheiten berücksichtigen. Eine individuelle Planung geht spezifischer auf Ihre Bedürfnisse ein.
Übersicht Vor- und Nachteile der einzelnen Planungsorte mit einem professionellen Küchenexperten
Zu Hause Küchenstudio Küchenplaner online
Beratung ++++ +++ ++
Individualität ++++ +++ ++
Musterküchen +++ ++++ +++
Zeitbedarf +++ +++ ++
Informationstiefe +++ ++++ +++
Preis ++++ ++++ ++++
Überlegen Sie sich, ob Sie sich nicht online vorbereiten wollen, dann ein Küchenstudio besuchen und sich zu Hause beraten lassen. Damit vereinen Sie die Vorteile aller Küchenplanungsorte.

Küche günstig kaufen – Markenhersteller mit Bestpreisgarantie

Eine Küche online kaufen oder Küchen günstig im Küchenstudio zu erwerben, ist eine Geschmackssache und Preisfrage. Die online Küche sehen Sie vorher nur auf Bildern und erst beim „Auspacken“ im Original. Idealer ist die Küche direkt in einem Küchenstudio zu kaufen. Das muss nicht notwendigerweise teurer sein. Vergleichen Sie die Preise.
DieKuecheDirekt.de bietet allen Kunden eine Bestpreisgarantie. Das bedeutet: Wenn Sie die gleiche Küche irgendwo günstiger sehen, bekommen Sie die Differenz erstattet. Dadurch brauchen Sie sich keine Sorgen um den Preis zu machen, sie können sich auf die Garantie verlassen. DieKuecheDirekt.de führt über 85 Markenhersteller in Ihrem Küchensortiment, mit über 5.000 verschiedenen Küchenmodellen. Durch die Bündelung der Einkaufsvolumina erzielt DieKuecheDirekt.de in München sehr gute Herstellerkonditionen, die an Sie – die Kunden – weitergegeben werden. Eine Markenküche günstig kaufen müssen Sie nicht alleine und online durchführen. Auch gemeinsam mit den Profis sind günstige Küchen drin.